Klicken Sie auf den unteren Button, um die Kundenbewertungen von Proven Expert anzeigen zulassen.

Bewertungen anzeigen

Fenster schließen

Beratungstermin anfordern


    In der Presse

    Mit HausplusRente in eine sorgenfreie Zukunft blicken

    Viele Gründe sprechen für die Immobilien-Verrentung

    Mehr Geld im Alter bedeutet eine höhere Lebensqualität. Genau dies erreichen Sie mit einer Immobilien-Verrentung auf Basis des deutschen Nießbrauchrechts. Dabei können Sie das in Ihrer Immobilie gebundene Kapital für eine sorgenfreie Zukunft einsetzen und zugleich im eigenen Zuhause wohnen bleiben. Die Immobilien-Verrentung ist somit eine ideale Form der privaten Altersvorsorge.

    Die Rente aufbessern

    Viele gute Gründe dürften Ihnen die Entscheidung für eine Immobilien-Verrentung leicht machen. Möchten Sie beispielsweise Ihre Rente aufbessern, bietet unser Konzept die einmalige Gelegenheit, Ihr Immobilien-Vermögen zu nutzen. So können Sie Ihr Leben in vollen Zügen genießen und bleiben dennoch lebenslang der wirtschaftliche Eigentümer Ihrer Immobilie.

    Kinder und Enkel unterstützen

    Ein weiteres Motiv kann die Unterstützung Ihrer Kinder oder Enkel sein. Neben vielen anderen Vorteilen, die das Verrentungsmodell bietet, haben Sie die Möglichkeit mit dem hohen Auszahlungsbetrag die Ausbildungskosten der Kinder oder Enkelkinder abzufedern oder auch den Erwerb einer Immobilie für die Kinder zu fördern. Damit sorgen Sie nicht nur für Freude in der Familie, sondern können auch die finanzielle Zukunft Ihrer Lieben sichern.

    Das künftige Erbe schon jetzt auf den Weg bringen

    Das Erbe gerecht aufzuteilen, ist oft nicht leicht. Besonders schwierig wird es, sobald Immobilien vererbt werden. Mit einer Immobilien-Verrentung auf Nießbrauchbasis können Sie das künftige Erbe frühzeitig konfliktfrei regeln. Damit lassen sich spätere Streitigkeiten ausschließen und Sie können sich schon heute mit Ihren Erben freuen.

    Den Ehepartner absichern

    Durch eine veränderte Lebenssituation kann das Entscheidungsrecht über eine gemeinsam erworbene, eigengenutzte Immobilie verloren gehen. Dann nämlich, wenn ein Ehepartner aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr handlungsfähig ist, aber beiden Eheleuten alles gemeinsam gehört. Wir raten deshalb rechtzeitig zur Vorsorge durch eine notariell eingeräumte Vollmacht. Damit ist eine erfolgreiche Verrentung des gemeinsam erworbenen Immobilieneigentums sichergestellt.

    Schutz vor Pflichtteilsansprüchen

    Ein Erblasser hat verschiedene Möglichkeiten, wenn er noch zu Lebzeiten einen Pflichtteilsanspruch abwehren will. Ein Verkauf der eigenen Immobilie auf Nießbrauchbasis kann bei dieser Entscheidung hilfreich sein. Neben einem guten Preis sollte der Immobilieneigentümer höchstmöglichen Schutz vor Ansprüchen Dritter erhalten. Dies sichert das deutsche Nießbrauchrecht, auf das wir in unserem Verrentungsmodell großen Wert legen. Dadurch wird der Pflichtteilsanspruch von Erben erheblich verringert. Das Nießbrauchrecht ist vertraglich klar geregelt und wird im Grundbuch erstrangig eingetragen. Also: höchstmögliche Sicherheit für Sie.

    Langgehegte Wünsche verwirklichen

    Mit dem Auszahlungsbetrag können Sie eine Reihe von Vorhaben in die Tat umsetzten. Etwa einen altersgerechten Umbau Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung. Oder Sie leisten sich einen Umstieg auf erneuerbare Energien. Natürlich können Sie mit dem Erlös auch Kredite begleichen oder sich ganz persönliche Wünsche erfüllen. Dazu gehört sicher auch eine entsprechende Gesundheitsvorsorge, die schon mal „ins Geld“ gehen kann.

    X